Was ist "Kultur im Logenhaus Dessau"?


Kultur aus der Region für die Region. Aus der Idee, einen kulturellen Herbst im Logenhaus Dessau zu etablieren, reifte das Format, regionalen Kunstschaffenden im traditionsreichen Saal des Logenhauses eine Bühne zu bereiten. 2024 bereits in der vierten Auflage.


Um allen Menschen den Zugang zu Kultur und Kleinkunst zu ermöglichen, verzichten die Kunstschaffenden auf ihre Gagen. Der Eintritt ist frei. Allein um Spenden wird gebeten, welche dann zu 100% an lokale karikative Organisationen ausgezahlt werden. 2024 werden alle Spendeneinnahmen an die "KATHRIN-BUDAI-THYROLF-STIFTUNG" überreicht werden. Die Dessauer Künstlerin Astrid Salewski wird während der Kulturtagen (13.11.-30.11.2024) ihre Ausstellung "sein@nichtsein.de" präsentieren. Kultur aus der Region für die Region.


Haben Sie Interesse mitzuwirken oder eine Frage?

Schreiben Sie uns: kontakt@kultur-im-logenhaus-dessau.de


Programmheft des Jahres 2024 in Erstellung. Es wird im Laufe des Aprils hier veröffentlicht. "save the dates" weiter unten →


KULTUR IM LOGENHAUS DESSAU

4. Auflage im Herbst 2024 derzeit in Planung

(13.11. - 30.11. 2024)


Derzeit sind wir in der Planung der 4. Auflage von "Kultur im Logenhaus Dessau" im Herbst 2024.

Anbei die "saves the dates". Das Programmheft wird im Laufe des Aprils hier veröffentlicht.


Alle Veranstaltungen sowie Neuigkeiten →

Mittwoch, 13.11.2024 ab 19Uhr

„poetica in tempore“ lädt zu einem Leseabend. Programm in Erstellung.

Samstag, 16.11.2023 ab 19Uhr

a kind of poetry slam

Mittwoch, 20.11.2024 ab 19Uhr

Erzählgruppe „Kalliopes Schwestern“: erzählte Geschichten aus alten Zeiten und von heute


Samstag, 23.11.2024 ab 19Uhr

Tenor Ray M. Wade jr & friends


Samstag, 30.11.2024 ab 19Uhr

Finissage der Ausstellung „sein@nichtsein.de“ von Astrid Salewski sowie Spendenübergabe.